Hausbetreuungsgesetz – Österreich macht’s vor !

Wir können von den Ösis lernen. Und zwar eine ganze Menge!

Denn die Pflege und Betreuung älterer Menschen ist in der österreichischen Sozialpolitik zu einem zentralen Thema geworden, und das zu Recht. Denn im Sinne von Solidarität und Gerechtigkeit sollte doch jedem Bürger die Sicherheit gegeben werden, möglichst gleichberechtigt am sozialen Leben teilzunehmen. Dies gilt nicht zuletzt für pflegebedürftige Menschen, die ganz besonders auf eine umfassende soziale Versorgung angewiesen sind. Auf Initiative des österreichischen Bundesarbeitsministeriums wurden daher bereits 2007 die Rahmenbedingungen für eine leistbare, qualitätsgesicherte 24-Stunden-Betreuung auf ganz legaler Basis geschaffen. (mehr …)

Buchtipp: “Bin ich bei dir…” | Eugen Bauer

Mit Hilfe des Romans “Bin ich bei dir…” will Eugen Bauer die Situation in Heimen gesellschaftskritisch beleuchten. Für sein Erstlingswerk ließ sich der 70-Jährige durch mehrer Augsburger Heime führen und recherchierte im Internet. Er streift in den 110 Seiten umfassenden Roman zahlreiche Themen: von Sterbehilfe über unseriöse Leiharbeitsfimren bis hin zu lebensverlängernden Medikamenten. (mehr …)